Aktuelles

Sommerfest in Schlatkow

Erstellt von Eva Braunschweig |

In diesem Jahr fand unser jährliches Sommerfest für die Kinder und Jugendlichen der NBS und Gäste wieder in Schlatkow statt. Das bunte Treiben herrschte diesmal rund um den "Alten Konsum".

Auf einer großen Bühne sorgten mehrere Aufführungen für eine gelungene Abwechslung. So konnten einige Jugendlichen der NBS zeigen, was sie mit langem Üben bei den Swinow Line Dancers alles gelernt haben. Danach konnte, wer es sich zutraute, auch einen kleinen Grundkurs absolvieren.

Auch eine Bauchtanzgruppe präsentierte sich und so manche testete sich beim zuschauen, ob ihre Hüfte auch noch so beweglich ist.

Mit reichlich Stärkung durch viel Kuchen und Eis konnten dann alle das Gelände und die Stände erkunden.

So gab es traditionell die Möglichkeit, sich bei den Mitarbeitern der WG Janus mit Pfeil und Bogen zu beweisen oder auch mit der Clearingstelle beim Baumstammweitwurf. Die Kreativeren konnten sich beim Graffiti ausleben und zum Beispiel Planeten auf Vinyl entstehen lassen oder am Riesengraffiti mitwirken. Ein stand, den sich unser Jugendparlament gewünscht hat.

Heiß begehrt war der Stand der WG alte Schmiede mit einer Fahrt mit dem Quad auf einer eigens angelegten Rennstrecke - lange Wartezeiten stellten die Willigen auf eine harte Probe. Diese wurden aber durch eine coole Fahrt und eine Urkunde belohnt.

Die Kleinen Besucher tobten derweil lieber auf der Hüpfburg mit Rutsche oder drehten am Glücksrad, um ein paar Preise abzustauben oder ritten auf den Pferden und vieles mehr.

Auch eine Fahrt mit der Kutsche stand bei den zahlreichen Besuchern hoch im Kurs.

Wer zwischendurch Appetit bekam, konnte sich gemütlich ans Lagerfeuer setzen und ein Stockbrot drehen lassen. Hier war immer Zeit für eine kleine Auszeit und einen Plausch mit den Kollegen der WG Top Ten.

Es war ein tolles lange Fest. Wer da Langeweile haben musste, der hat was falsch gemacht!

 

 

Zurück

Aktuelles »

Zukunft gesucht

Erstellt von Eva Braunschweig |

- die NBS auf der 1. Hausmesse der Berufsfachschule Stralsund

Weiterlesen

Am Anfang braucht man Mut...

Erstellt von Jette Ziegler |

…so heißt das Holzprojekt, welches mit Hilfe der Aktion Mensch durchgeführt werden konnte.
Zusammen mit unseren Jugendlichen aus Wohngruppe Fährhaus,...

Weiterlesen



Wir sind zertifiziert nach