Arbeitspädagogische Trainingsmaßnahmen

Junge Menschen sind beim Eintritt ins Erwerbsleben großen Belastungen ausgesetzt. Diese vervielfachen sich, wenn aufgrund der biografischen Entwicklung der Reifeprozess nicht im erforderlichen Maß erfolgen konnte und die Persönlichkeit (noch) nicht hinreichend gefestigt ist.

In Kleinstgruppe von 5 - 6 TeilnehmerInnen entwickeln und trainieren wir u.a. soziale Grundkompetenzen, Gruppenfähigkeit, Belastbarkeit und Ausdauer.

Die Arbeit in überschaubaren Projekten führt schnell zu sichtbaren Ergebnissen und fördert so Motivation und Selbstvertrauen.

Arbeitszeiten und Rahmenbedingungen orientieren sich in hohem Maße an der jeweiligen Ausgangssituation und werden prozesshaft ausgeweitet.

Praktika in Ausbildungsgruppen und Betrieben erweitern das Erfahrensspektrum.

Aktuelles »

Wir treiben den Winter aus

Trommelworkshop an der Heimvolkshochschule Lubmin

Weiterlesen

65 Jahre Kindereinrichtung am Wasserturm in Anklam

Erstellt von Eva Braunschweig |

Im März 2018 ist es Zeit geworden, ein Jubiläum zu feiern. Seit 65 Jahren werden am Wasserturm Kinder betreut.

Natürlich war die Betreuung nicht...

Weiterlesen



Wir sind zertifiziert nach