Über uns

Die NBS gGmbH

Gegenstand und Zweck des Unternehmens ist die Förderung junger Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung mit dem Ziel, Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen, sowie die Förderung von behinderten und von Behinderung bedrohten Menschen im Bereich der Bildung, um auch sie schulisch, beruflich und sozial zu integrieren.

Mehr als 200 MitarbeiterInnen der NBS haben sich bis heute der umfassenden Hilfe für junge Menschen und ihre Familien verschrieben. Ihre Arbeitsplätze finden sich in allen Teilen des Landkreises Vorpommern-Greifswald, der Universitäts- und Hansestadt Greifswald sowie der Hansestadt Stralsund.

Vom Geschäftssitz in Greifswald aus werden Leitung, Verwaltung und weitere zentrale Dienste koordiniert.

Die NBS ist ein Teil der Unternehmensgruppe Pommersche Diakonie, die sich 2018 gründete, um die strategische Ausrichtung der Dienstleistungsangebote in der Region Vorpommern noch besser aufeinander abzustimmen. Die Dienstleistungen der Unternehmensgruppe sollen den aktuellen Anforderungen des Sozialmarktes gerecht werden und die Stabilität der Gruppe im Interesse der Kunden sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen gewährleisten. Zur Unternehmensgruppe Pommersche Diakonie zählen neben der NBS auch der Pommersche Diakonieverein e.V., die Diakoniewerk Greifswald gGmbH, die Wirtschaftsakademie Nord gGmbH sowie die Züssower Service und Catering GmbH.


Aktuelles »

Alte neue Kunst in Schlatkow

Seit Kurzem ist ein altes Kunstwerk wieder zurück in Schlatkow.

Es wurde von Lehrern, Schülern und Einwohner Schlatkow`s von Hand gefertigt und 1984...

Weiterlesen

Verabschiedung des Bereichsgeschäftsführers Herr Michael Rösler

Erstellt von Eva Braunschweig |

- eine Ära geht zu Ende und eine neue beginnt

Weiterlesen



Wir sind zertifiziert nach