Heilpädagogisches Zentrum Schlatkow

Alte Schmiede

Heilpädagogische, therapeutisch gestützte Wohngruppe für Jungen im Heilpädagogischen Zentrum Schlatkow

In unserer Wohngruppe leben bis zu 6 Jungen ab. ca. 14 Jahren, die oft schon mehrere Heim- oder Psychiatrieaufenthalte erlebt haben.

Unser Haus verfügt über 6 Einzelzimmer, mehrere Gemeinschaftsräume, Küche, mehrere Sanitärräume sowie einen Büro-/Bereitschaftsraum. Die großzügigen Grünflächen rund um das Haus eröffnen vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Unsere Bewohner zeichnen sich u. a. aus durch sehr belastende Biografien mit vielen Enttäuschungen und Beziehungsabbrüchen, die sie misstrauisch und oft voller Abwehr gemacht haben. Wir stellen uns dieser Herausforderung und werben um ihr Vertrauen, um gemeinsam Wege aus der Krise und in ein konstruktiv selbst bestimmtes Leben zu finden.

Dazu bedienen wir uns auch therapeutischer Unterstützung durch die Möglichkeiten in unserem Therapiezentrum "Alte Schule" oder externer therapeutischer Angebote in der Region. Mit der nahe gelegenen Kinder- und Jugendpsychiatrie arbeiten wir eng zusammen im Rahmen eines Kooperationsvertrags.

Im Rahmen der Verselbständigung nutzen wir das benachbarte Betreute Wohnen "Chausseehaus", ohne dass es zu einem neuerlichen Betreuerwechsel kommen muss.

In unserem Team arbeiten sechs (heil)pädagogische Fachkräfte. Stundenweise werden wir unterstützt durch eine Hauswirtschaftskraft.


"Wer einen Menschen bessern will, muss ihn erst einmal respektieren."

Romano Guardini

Zielgruppe

Jungen ab ca. 14 Jahre

Platzzahl

6

Team

6 (heil-)päd. Fachkräfte

rechtliche Grundlagen

§§ 27, 34, 35 a SGB VIII

Finanzierung

Pflegesatz

Kontakt

03 97 24 / 26 70 7