Aktuelles

141 Millionen – und eine Skulptur für das Sprungbrett

Erstellt von Eva Braunschweig |

... alles begann mit einem kleinen Zeitungsausschnitt

Es ist schon eine Weile her – im Jahre 2015. Da verkündete ein Zeitungsartikel, dass eine Skulptur des bekannten Künstlers Alberto Giacometti auf einer Auktion für rund 141 Millionen Dollar versteigert wurde.

Da fielen einigen der Jugendlichen unserer Trainingsmaßnahme die Kinnladen runter. Klar war das ein Anreiz für leicht verrückte Ideen, wie „so eine machen wir auch“. Und es war auf jedem Fall der Anstoß, sich erst einmal mit essentiellen Fragen der Kunst zu beschäftigen und ein langer Reifeprozess begann. Und letztlich entstand um unseren kreativen Kopf und Praxisanleiter, Dirk Teschner, ein neues Projekt, um die Skulptur nachzugestalten.

Es wurde viel experimentiert, als es um das Material ging. Klar war, Bronze, wie das Original, wird es nicht, weil das das Budget nicht hergab. Also wurde viel experimentiert. Letztlich entstand das Objekt zu 45 % aus ausgeschlachteten PC’s – die geschmolzen, verschmolzen, geschweißt, wieder weggeschnitten und modelliert wurden, so dass viele, viele Schichten übereinander der Skulptur ihre endgültige Form gaben.

Nun, drei Jahre nach dem Anstoß, ist das Projekt vollendet. Es sind schon nicht mehr die Jugendlichen, die damals begonnen hatten, aber immer neue wurden von dem Kunstvirus angesteckt und wollten dabei mitwirken, wenn etwas Großes entsteht. Und mit 2,30 m ist die Skulptur groß. Sie überragt sogar das Original von 1,80m um Einiges. Und sie macht stolz – zu Recht!

Sie hat jetzt ihren Platz im Innenhof der Wirtschaftsakademie, einen „Standort mit Einblick“,  wo sie den Weg in die Zukunft zeigt und sich über gelegentliche Besucher freut.

Zurück

Aktuelles »

Fachtagung Jugend.Medien.Freizeit.

Am 08.05.2019 fand unsere jährliche Fachtagung statt.

Nähere Informationen und Eindrücke von den Vorträgen und Workshops finden Sie hier.

Weiterlesen

141 Millionen – und eine Skulptur für das Sprungbrett

Erstellt von Eva Braunschweig |

... alles begann mit einem kleinen Zeitungsausschnitt

Weiterlesen



Wir sind zertifiziert nach