Aktuelles

Besuch im Ostseestadion

Eine großzügige Spende von ein paar Freikarten für das Heimspiel FC Hansa Rostock gegen SV Sandhausen machte für unsere Kinder und Jugendlichen dieses tolles Erlebnis möglich.

Spontan wurden zwei Busse gechartert und gegen 11 Uhr fuhren wir mit den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Richtung Rostock.

Nach 2-stündiger Fahrt kamen wir endlich beim Stadion a. Nach einer kurzen Stärkung mit einer Bratwurst und etwas zu trinken nahmen wir unsere Plätze ein.

Mit 21.200 Zuschauern war das Stadion restlos ausverkauft. Die Stimmung war bereits ausgelassen und viele Hansa-Fans erwarteten die Spieler mit Gesang und lauten “Schlachtrufen“. Einige Teilnehmer bekamen große Augen, weil es ihre erste Erfahrung mit einem Bundesligaspiel war.

Dann wurde endlich „angepfiffen“. Beide Mannschaften kämpften und lieferten ein interessantes und schönes Spiel. Zum Schluss reichte es leider nur für ein Unentschieden (1:1), aber dadurch waren die Erlebnisse und Eindrücke nicht weniger wert.

Auf der Heimfahrt war es in den Bussen fast so laut wie im Stadion, weil jeder über diesen tollen Ausflug diskutieren und sprechen wollte.

Alle waren sich einig, dass wir das bald wiederholen müssen!!!

Zurück

Aktuelles »

Drachenboot 2022

Erstellt von Eva Braunschweig |

NBS-Bugwelle voran beim 20. Drachenbootfest auf dem Ryck

Weiterlesen

Hoffnung schöpfen für Aza

Das ist Aza. Sie ist sechs Jahr alt und ein intelligentes und freundliches kleines Mädchen. Aza hat eine Skelettfehlbildung; schon seit ihrer Geburt....

Weiterlesen