Aktuelles

Träume gehen nicht - ich schon!

Feierliche Verabschiedung von Frau Velta Zemke in den Ruhestand

"Träume gehen nicht - ich schon!" Mit diesen wohlüberlegten Worten verabschiedete sich Frau Velta Zemke am 28.08.2020 in den verdienten Ruhestand.

Sie hat die NBS Jugend- und Familienhilfe 2004 mit ins Leben gerufen und war das "pädagogische Herz" des Unternehmens. Mit Idealismus und Improvisationstalent hielt sie die pädagogische Leitung und später die Fachbereichsleitung fest in der Hand, immer unterstützt durch ein multiprofessionelles Team.

Viele Mitarbeiter und auch externe Partner, mit denen Frau Velte Zemke über viele Jahre eine gute kommunikative Basis aufgebaut hatte, ließen es sich nicht nehmen, persönlich Lebewohl zu sagen.

Nun streicht sie die Segel und gönnt sich die längste Kaffeepause ihre Lebens...

Wir danken für die stets sehr gute Zusammenarbeit und wünschen Ihr einen langen gesegneten Ruhestand!

 

 

 

 

 

Zurück

Aktuelles »

Adventsbasar im Inselpoint

Erstellt von Eva Braunschweig |

kreative und kulinarische Produkte aus der Trainingsmaßnahme Sprungbrett

Weiterlesen

Club-Night

das diesjährige Musikevent der Unternehmensgruppe Pommersche Diakonie

Weiterlesen



Wir sind zertifiziert nach