Arbeitspädagogische Trainingsmaßnahmen

Junge Menschen sind beim Eintritt ins Erwerbsleben großen Belastungen ausgesetzt. Diese vervielfachen sich, wenn aufgrund der biografischen Entwicklung der Reifeprozess nicht im erforderlichen Maß erfolgen konnte und die Persönlichkeit (noch) nicht hinreichend gefestigt ist.

In Kleinstgruppe von 5 - 6 TeilnehmerInnen entwickeln und trainieren wir u.a. soziale Grundkompetenzen, Gruppenfähigkeit, Belastbarkeit und Ausdauer.

Die Arbeit in überschaubaren Projekten führt schnell zu sichtbaren Ergebnissen und fördert so Motivation und Selbstvertrauen.

Arbeitszeiten und Rahmenbedingungen orientieren sich in hohem Maße an der jeweiligen Ausgangssituation und werden prozesshaft ausgeweitet.

Praktika in Ausbildungsgruppen und Betrieben erweitern das Erfahrensspektrum.

Aktuelles »

141 Millionen – und eine Skulptur für das Sprungbrett

Erstellt von Eva Braunschweig |

... alles begann mit einem kleinen Zeitungsausschnitt

Weiterlesen

Sowas wie Helden

Erstellt von Eva Braunschweig |

- ein Theaterprojekt des Theater H2B zusammen mit Jugendlichen der NBS

Weiterlesen



Wir sind zertifiziert nach