Info

Das Heilpädagogische Zentrum in Schlatkow (MV)

Im Jahre 2010 hat die NBS das Heilpädagogische Zentrum gegründet. Hier sind in einem kleinen Ort namens Schlatkow mehrere heilpädagogische Wohngruppen vereint, was man in ganz MV nur an dieser Stelle findet. Schlatkow gehört zur Gemeinde Schmatzin, welche zum Landkreis Vorpommern-Greifswald gehört. Die verschiedenen Einrichtungen sind sehr gut untereinander vernetzt und haben sich auch gut in das Dorfleben integriert.

Die Einrichtungen

Folgende heilpädagogische Wohngruppen gehören dazu:

  • die „Alte Schmiede“ als heilpädagogische, therapeutisch gestützte Wohngruppe für Jungen,
  • der „Alte Konsum“ als heilpädagogische, therapeutisch gestützt Wohngruppe für Jungen sowie
  • das „Landhaus“ als heilpädagogische, therapeutisch gestützte Wohngruppe für Jungen und Mädchen.

Des Weiteren gehört zur Gemeinschaft das „Alte Pfarrhaus“ als Wohngruppe der Eingliederungshilfe nach SGB XII. Das „Alte Pfarrhaus“ dient der Unterbringung, Betreuung und Förderung von Menschen mit geistiger Behinderung; wobei diese auch mit einer psychischen und/oder körperlichen Behinderung zusammenkommen kann. Bei letzter hängt die Möglichkeit einer Aufnahme jedoch davon ab, ob die baulichen Rahmenbedingungen dies zulassen.

Das Therapiezentrum

Den heilpädagogischen Wohngruppen wie auch den Wohngruppen der Eingliederungshilfe steht das gemeinsame Therapiezentrum „Alte Schule“ in Schlatkow (MV) zur Verfügung.

Hier werden folgende Therapien angeboten:

  • Kunsttherapie und
  • Ergotherapie.
  • Arbeits- und Beschäftigungstherapie mit vielen Bereichen, wie
    • Holzwerkstatt
    • Metallwerkstatt
    • Gartenarbeit und Landschaftspflege
    • Farb- und Raumgestaltung
    • Töpfern

Die Angebote sind orientiert an den Ressourcen und beziehen soweit wie möglich Interessen der Kinder und Jugendlichen. Für jedes Kind und jeden Jugendlichen einer heilpädagogischen Wohngruppe wird ein eigener Therapieplan erstellt, der der seelischen Gesundung helfen soll. Mit den Möglichkeiten einer individuellen Therapie soll eine ganzheitliche Förderung erzielt werden, die den Bedürfnissen des einzelnen entspricht.

Dies kann nur in einer engen Verzahnung von heilpädagogischen und therapeutischen Elementen gelingen, wie sie das Heilpädagogische Zentrum in Schlatkow in MV ermöglicht.

Bei Interesse an einem unserer Angebote wenden Sie sich gerne an unsere Aufnahmekoordination:

Herr Marko Becker

Tel.: 03834 835725

platzanfrage(at)nbs-greifswald.de

Aktuelles »

Drachenboot 2022

Erstellt von Eva Braunschweig |

NBS-Bugwelle voran beim 20. Drachenbootfest auf dem Ryck

Weiterlesen

Hoffnung schöpfen für Aza

Das ist Aza. Sie ist sechs Jahr alt und ein intelligentes und freundliches kleines Mädchen. Aza hat eine Skelettfehlbildung; schon seit ihrer Geburt....

Weiterlesen